7,5cm PaK 40
7,5cm PaK 40
7,5cm PaK 40
7,5cm PaK 40
7,5cm PaK 40
7,5cm PaK 40
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, 7,5cm PaK 40
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, 7,5cm PaK 40
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, 7,5cm PaK 40
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, 7,5cm PaK 40
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, 7,5cm PaK 40
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, 7,5cm PaK 40

7,5cm PaK 40

Normaler Preis
€34,99
Sonderpreis
€34,99
Normaler Preis
Bald wieder verfügbar
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Geplanter Versand bis zum 11.03.2024.

Die 7,5cm PaK 40 war ab Ende 1941 im Einsatz und basierte auf der 5,0cm PaK 38. Aufgrund der Materialknappheit welche im Laufe des Krieges mehr und mehr Auftrat, musste die PaK 40 aus Stahl und nicht mehr aus Leichtmetall, wie noch bei der PaK 38, gefertigt werden. Dies erhöhte das Gewicht des Geschützes enorm und daher musste sie meist mit Zugfahrzeugen bewegt werden. Davon abgesehen war sie bis Kriegsende äußerst effektiv gegen die meisten allierten Panzer und vermochte sie auch ohne Wolframkern, was bei den Vorgängermodellen im laufe der Zeit zwingend notwendig wurde, effektiv zu bekämpfen. Bis Kriegsende wurden bis zu 23 300 Exemplare gefertigt. Des weiteren wurden die Geschützrohre auch in Selbstfahrlafetten wie der Marder-Baureihe verbaut, welche äußerst erfolgreiche Panzerjäger darstellten. Im Zuge der sowjetischen Waffenhilfe tauchten selbst in Nordvietnam einige Exemplare auf.

Für weitere geschichtliche Informationen und Hintergründe zu dem Modell empfiehlt sich dieses Review-Video.

Funktionen und Besonderheiten:

  • Höhenverstellbares Geschützrohr
  • Zusammenklappbare Lafettenbeine
  • Räder rollen problemlos
  • Maßstab 1:45 (perfekt für Minifiguren)
  • Lafettenbeine wie beim Original
  • Viele kleine Details (z.B. Stellrad)
  • Angedeutete Visierung
  • Fragilität nach dem Aufbau: 1/5
  • Bauschwierigkeit: 2/5

Im Lieferumfang befinden sich die Einzelteile der 7,5cm PaK 40 und eine speziell lackierte BrickArms Shell #3. Die Bauanleitung ist in Form eines Videos, welches nach Warenversand an die E-Mail versandt wird, mit welcher die Bestellung aufgegeben wurde.